GU
Definition:

Generalunternehmer.

Erledigt komplexe Bauaufträge im Bauhaupt- und Baunebengewerbe in eigener, rechtlicher Hauptverantwortung, je nach vertraglicher Vereinbarung mit dem AG (BLB, individueller Werksvertrag).

Das Risiko der ausreichenden Vollständig-, Umfänglich-, und Wirtschaftlichkeit trägt der AG insgesamt nur für das Bauvorhaben. Baugrundstückseigentümer ist der AG.

 

G